© jambo-mama

5-tausender skitour april 2006


isergebirge mit fam. unger iserska50 bieg piastow
  3-gipfel-tour wanderung 04/2005 5tausender Skitour

5tausender Skitour klingt doch nicht schlecht oder!? Jedoch haben wir keine 5000 Meter hohen Gipfel bezwungen, sonder wir sind im Isergebirge mit unseren Langläufern über 5 Gipfel gewandert, die über 1000 m hoch sind.

Blick zu Izera

gebiet ´Cerna Hora mit Baumschäden

Sněźé Vězicky (1055 m) Blick Richtung Smédavska Hora

Am 7. April kam Jörg auf die Idee doch noch mal ins Isergebirge zu fahren. Es war schönes Wetter angesagt und Schnee liegt bestimmt auch noch reichlich. So konnte er mich relativ schnell überzeugen. Also starteten wir am 8.April nach dem Frühstück in aller Ruhe. Durch die Ferien in einigen Bundesländern hatten wir an der Grenze eine "Stauverzögerung". Aus diesem Grund konnten wir unsere geplante Rundwanderung erst 12 Uhr starten. Unser Weg führte uns zuerst von der Smédava in Richtung Kristianov. Am Rezc k Černe Hore bogen wir nach rechts ab, um unseren ersten Gipfel zu erreichen - den Sněźé Vězicky mit 1055 m. Hier oben sah man deutlich die Baumschäden, die  durch den vielen, schweren Schnee verursacht worden waren. An sehr vielen Bäumen waren die Spitzen abgebrochen. Wir genossen die leider etwas düsige Aussicht übers Isergebirge bis zum Riesengebirge. Von dort gingen wir weiter zum 2. Gipfel - dem Černa Hora      (1085 m). Der Gipfel ist nicht baumfrei. Nach einiger Zeit erreichten wir den Sadlo Holubniku. 999 m stand auf dem Hüttenschild, jedoch war die Hütte mindestens ein Meter zugeschneit :-). Von dort konnte man gut unser nächstes Ziel, den Gipfel Holubnik (1071 m) sehen. Auf der sehr wenig befahrenden Strecke führte uns unser Weg weiter zum vierten und eigentlich letzten Gipfel "Plači Kupy" (1013 m). Geplant war danach zurück zum Hauptweg - erstmal bergab - wieder bergauf zur "Kneipa" und dem kurzen, steilen Weg runter zur "Smédava".

Blick Richtung Tanvald

Černa Hora (1085 m)
Blick Richtung Holubnik 1071 m Sadlo Holubniku (999 m)
Holubnik (1071 m) Gipfel Holubnik (1071 m)
Blick vom Holubnik (NO)
Blick vom Holubnik (SO)
Plači Kupy (1013 m)
Plači Kupy Plači Kupy (1013 m) mit Monika
Joe beim Abstieg ein Blick zurück (Plači Kupy)
Hejniće (360 m)

wieder auf dem Hauptweg angekommen stießen wir das erste Mal auf ein Stückchen Weg ohne Schnee; vom Aussichtspunkt "Krána Máři" hatten wir eine gute Sicht auf Hejniće. Nachdem wir den relativ langen Anstieg in Richtung "Kneipa" hinter uns hatten war Jörg nicht mehr zu bremsen. Ein fünfter Gipfel sollte es noch sein. Das Wetter war zu schön, um einfach schon aufzuhören. Also bogen wir an Nad Černym Petokum links in Richtung Smédavska Hora (1084 m) ab.

Blick zu Smédavska Hora auf dem Weg zum Gipfel der Smédavska Hora
Blick zurück zu unser bewältigten Kammstrecke
Über Pavlova ćesta ging es dann zurück zur Smédava.Gegen 17 Uhr packten wir unser Zeug ins Auto und fuhren nach Hause.
Blick zum Izera (1124 m)

isergebirge mit fam. unger iserska50 bieg piastow
  3-gipfel-tour wanderung 04/2005 5tausender Skitour